El Buen Vivir

Workshop ab der 9. Klasse

EL BUEN VIVIR –
DAS GUTE LEBEN

Das globale Dorf bekommt jeden Tag neue Einwohner* innen, aber die Ressourcen sind begrenzt und ungleich verteilt. Wer hat bzw. nutzt wie viel? Wer nimmt und wer gibt? Wie nehmen Menschen aus dem Globalen Süden das Dorf wahr und wie Menschen im Globalen Norden? Was brauchen Menschen, um ein zufriedenes Leben zu führen? Anhand des südamerikanischen Konzeptes des Buen Vivir erfahren die Teilnehmenden unterschiedliche Perspektiven und können sich in einem Simulationsspiel Lebenswirklichkeiten aus dem Globalen Süden und Globalen Norden annähern.

Referent*innen: Friedrich Laatz – für Open School 21
Dauer: ab 3 Stunden
Links: http://www.openschool21.de/

Zu buchen unter: info@lernort-kulturkapelle.de