Fair Handeln

Alter 10 – 18 JAHRE HAMBURG MAL FAIR

FAIR HANDELN
EINE EINFÜHRUNG IN DEN FAIREN HANDEL

Schüler_innen der Klassen 5 bis 9 werden am Beispiel einzelner Waren, wie Kakao, Kaffee oder Textilien, und ihrer Produktionsbedingungen in die Prinzipien des Fairen Handels eingeführt. Sie erfahren, wie den Produzent_innen ermöglicht wird, durch gerechtere Preise und direkte, langfristige Handelsbeziehungen ihre Lebensbedingungen zu verbessern und wie, dazu gegensätzlich, konventionelle Handelsbeziehungen entstehen und häufig Probleme verursachen. Ab Klasse 10 sind außerdem Struktur, Effizienz und aktuelle Entwicklungen im Fairen Handel ein Thema.
An konkreten Beispielen werden die Auswirkungen der Globalisierung auf die Produzent_innen dort und die Konsument_innen hier erläutert. Die Schüler_innen werden angeregt, ihr Konsumverhalten zu überdenken. Gerne gehen wir auf individuelle Wünsche und das Vorwissen von Schulklassen und Jugendgruppen ein.

Anbieter: hamburg mal fair

Referent_innen: Multiplikator_innen von hamburg mal fair
Dauer: 1,5 Stunden (90 Minuten)

Preis: nach Absprache
Weitere Infos unter: www.hamburgmalfair.de

Zu buchen unter: info(at)lernort-kulturkapelle.de