Fortbildungen

Fortbildung für Trainer*innen des Globalen Lernens
Samstag 29.04.2017- Sonntag 30.04.2017
 
Das Konzept des Mind Behaviour Gaps beschreibt die Diskrepanz zwischen Wissen und Handeln. In unserem 2-tägigen Seminar Mind the Gap setzen wir uns mit den persönlichen und gesellschaftlichen Widersprüchen, die sich im Mind Behaviour Gap ausdrücken, auseinander. Insbesondere für Bildner*innen des Globalen Lernens, hat die Verwobenheit mit diesen Widersprüchen eine große Relevanz. Wir sind der Meinung, dass Globales Lernen sich nicht nur in Inhalten verlieren darf, sondern die Persönlichkeitsentwicklung und Reflektion über bestehende Praxis mehr Raum
einnehmen sollte. Die gemeinsame Analyse- und Reflektionsarbeit sowie Visions- und Strategieentwicklung steht daher in diesem Seminar im Vordergrund.
Wir integrieren unterschiedliche Lernebenen und arbeiten dabei auf der kognitiver Ebene mit Hilfe von Inputs sowie mit Theater-Elementen und haptischen und emotionalen Methoden um psychologische, soziologische und persönliche
Fragestellungen in Bezug auf den Mind Behaviour Gapzu behandeln.
 
Die Ziele unseres Seminars sind:
  • Die Entwicklung einer persönlichen Haltung zum Mind Behaviour Gap und existierenden konkurrierenden Bedürfnissen und Prioritäten
  • Der gemeinsame Austausch und die Strategieentwicklung über die bestehende Praxis im Globalen Lernen in Bezug auf den Mind Behaviour Gap
  • Die Stärkung, Vernetzung und Visionsentwicklung von Trainer*innen des Globalen Lernens
Datum & Uhrzeit: Samstag 29.04.2017 von 9.30 bis 18 Uhr
Sonntag, 30.04.2017 von 9.30 bis 14 Uhr
 
Trainerinnen: Isabel Jensen, Nilda Inkermann
Kosten: 90 € regulärer Seminarbeitrag
60 € für Geringverdienende
120 € für Gutverdienende und Organisationsmitglieder
0 € Solidaritätspreis; wir vergeben 2 Plätze für Menschen ohne finanzielle Ressourcen
 
Die Zahlung erfolgt nach Selbsteinschätzung und ohne Nachweis.
 
Zur Anmeldung bitte eine kurze Email mit Name, Kontakt, Organisation, Beruf und ggf. Themenfeldern, Erwa
rtungen und Wünsche für das Seminar an uns schicken. Die Solidaritätsplätze
werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.
 
Anmeldung: mindbehaviourgap@posteo.de
Kontakt: 0151 65131187
Ein Projekt von: Netzwerk Mind Behaviour Gap Isabel Jensen, Nilda Inkermann & Marga Zenth
in Kooperation mit Lernort KulturKapelle