Idee

Ein gemeinsam gestalteter Ort für entwicklungspolitische Bildungsarbeit in Wilhelmsburg! Die KulturKapelle wird zum Lernort – von Montag bis Donnerstag, mitten im Inselpark.
Workshops, Aktionen im Park und im Stadtteil, Austausch, gemeinsames Lernen – all das kann hier Platz finden. Mitten im Inselpark gelegen bietet die alte Kapelle, die frei von jeglicher Religionszugehörigkeit besteht, ab Juni 2016 Raum für Workshops und Veranstaltungen rund um globale Entwicklungen. Getragen wird der Lernort von einem Trägerkreis verschiedener Organisationen, gemeinsam ist ihnen der Fokus auf Globalem Lernen. Angebote für schulische und außerschulische Gruppen – von Puppenspiel, über Workshops, bis zu Stadtrundgängen – werden ergänzt um Angebote und Veranstaltungen für Erwachsene. Das Bezirksamt Mitte stellt die KulturKapelle für die Nutzung als Lernort zur Verfügung, begleitet wird das Projekt von den Fachpromotorinnen für Globales Lernen in Hamburg.
Seit 2015 in Planung, eröffnet der Lernort im Juni 2016 und lädt Interessierte zum Mitmachen ein.