Ort/Geschichte

Die Kapelle Ch. v. Savigny wurde 1902IMG_6060 in norddeutscher Backsteingotik erbaut und für die Gartenschau (igs) in 2013 saniert und als Veranstaltungsort umgebaut. Die ehemalige Friedhofskapelle, die frei von jeglicher Religionszugehörigkeit besteht, wird am Wochenende für kulturelle Veranstaltungen genutzt. Mitten im Wilhelmsburger Inselpark gelegen bietet die KulturKapelle Raum für ca. 70 Personen. Für Angebot des Lernortes gibt es zudem eine Jurte, die von Gruppen genutzt werden kann.

Weitere Infomationen zum Inselpark finden Sie unter: Wilhelmsburger Inselpark