Globales Open-Air Kino

Kino im Inselpark 2020

GLOBALES OPEN-AIR KINO vom 19. bis 23. August 2020

 

Eintritt: 3 bis 6 € nach Selbsteinschätzung

Mit Voranmeldung per Mail an: info@lernort-kulturkapelle.de auf Grund von begrenzten Plätzen und zum Schutz vor dem Coronavirus.

Das Globale Open-Air-Kino lädt erneut zu fünf Abenden ein, draußen auf der Wiese neben der KulturKapelle. Wir bitten Sie eine eigene Decke oder Sitzgelegenheit gern mitzubringen.

5 Filme rund um das Thema „Globale Gerechtigkeit“, ob in Bezug zu Wasser, Boden, Reichtum oder den Inhalten und Arbeitsbedingungen im Bereich des Digitalen. Den Abschluss des Programms bildet ein Trickfilm ohne Dialoge, der uns in eine Entdeckungsreise eines kleinen Jungen mitnimmt und Unterschiede zu Stadt- und Landleben skizziert.

In Kurzvorträgen vor den Filmen und anschließendem Publikumsgespräch sind alle Interessierten eingeladen, sich zu informieren und Projekte kennenzulernen.

Wir freuen uns auf einen inspirierenden Austausch!

Bei Regen werden die Filme in der KulturKapelle gezeigt.

Und dann der Regen (2011) @piffl medien

Programm:

19.08. Mittwoch: 20 Uhr Kurzvortrag: Konzerne und Menschenrechte / 21 Uhr Spielfilm: Und dann der Regen (2011 / FSK 12)

20.08. Donnerstag: 20 Uhr Kurzvortrag: „Land und Wirtschaft ? wer erntet“ in Kooperation mit der Agrar Koordination / 21.00 Uhr Dokumentation: Landraub (2016 /FSK 6 / Empfehlung 14)

21.08. Freitag: 20 Uhr Kurzvortrag: „Armut und Reichtum im globalen Kontext“  / 21.00 Uhr Dokumentation: Let’s make money (2008 /FSK 0 / Empfehlung 14)

The Cleaners @farbfilm-verleih

22.08. Samstag: 20 Uhr Kurzvortrag: Auswirkungen von Digitalisierung auf Arbeitsbedingungen (hamburg mal fair) / 21 Uhr Dokumentation: THE CLEANERS (2018 /FSK 16 / Empfehlung 18)

23.08. Sonntag: 21 Uhr Trickfilm: Der Junge und die Welt (2013 / FSK 0)