Die Welt auf den Kopf stellen

AB KLASSE 8

DIE WELT AUF DEN KOPF STELLEN

 

Land- & Weltkarten begegnen uns alltäglich – in den Nachrichten, im Unterricht etc. – meist in Kontexten, in denen vermeintliche Fakten abgebildet werden (sollen). Karten sind nicht neutral, sondern zeigen uns Ausschnitte einer bestimmten Realität. Sie sind historisch und politisch zu verstehen: Wer hat die Karte wann erstellt? Aus welcher Perspektive? Was wird dargestellt, was nicht? Wie beeinflusst das unser Bild von Welt? Gemeinsam kartieren, basteln, rätseln, experimentieren wir und stellen unsere Weltbilder auf den Kopf.

 

Altersangabe: ab Klasse 7
Anbieter: Globales Lerne Harburg
Referentin: Frau Lea Koch
Dauer: ca. 4- 5 Stunden
Preis: 150€

Zu buchen unter: info(at)lernort-kulturkapelle.de